Der Chor der Volkshochschule Leipzig besteht seit 1950, ist ein gemeinnütziger Verein und seit 1993 unter vertraglicher  Verbindung zur Volkshochschule Leipzig.

Unser Motto: Lebensfreude (Filmclip)

Zirka 50 sangesfreudige Frauen und Männer treffen sich wöchentlich donnerstags von 18.15–20.00 Uhr, um gemeinsam zu singen, Konzerte vorzubereiten und daran Freude zu haben.

Öffentliche Auftritte und Konzerte finden vorrangig im Leipziger Raum im Rahmen von Veranstaltungen der Volkshochschule, im Gewandhaus, in Leipziger Kirchen sowie zu Stadtfesten und Chortreffen statt. Wir singen in Seniorenheimen, treten bei Feierlichkeiten Leipziger Institutionen auf und gestalten Benefizkonzerte, z.B. für UNICEF. In jedem Jahr geben wir ein großes Sommer- und ein Adventskonzert.

Alljährlich findet ein „Chorlager“ statt, ein langes, probenintensives Wochenende, zu dem wir uns entweder in Leipzig oder in einer schönen Unterkunft im Leipziger Umland treffen, neue Lieder einstudieren und in unser Repertoire aufnehmen.

Regelmäßig finden Registerproben für die einzelnen Stimmgruppen statt.